Spagati Spontane Obacht: diese Website ist seit 2006 ein Museum!

Tod in einer Minute

Bei dieser Disziplin stehen drei Dinge bereits fest: dass jemand stirbt, was die Mordwaffe ist (vom Publikum gewählt, sei es ein Löffel oder eine Straßenbahn), und dass die Szene nur eine Minute dauert.

Doch damit nicht genug: was man in einer Minute spielen kann, kann man auch in einer halben Minute spielen. Und was man in einer halben Minute spielen kann, kann man auch in einer Viertelminute spielen. Dieselbe Szene wird also so lange in halber Zeit wiederholt, bis sie nur noch eine Sekunde lang ist.

Copyright 2006 Spagati Spontane. Webdesign von Konrad Anton, webmaster@spagati-spontane.de